Auftakterfolg für TSV Fußball-Damen

Dienstag, 24 September 2019 19:02

Die Fußballerinnen vom TSV Ebermannstadt nehmen die Euphorie des Aufstiegs mit in die neue Spielzeit und starten mit einem 2:0-Auswärtssieg gegen die SG SV Losaurach/SVG Steinachgrund in ihrem ersten Spiel in die Bezirksliga.

Das TSV Team startete mutig, mit Tempo auf den Außenbahnen und erspielte sich schnell optische Vorteile. Zweimal wurde Michaela Gabrisakova auf links frei gespielt, doch scheiterte sie zunächst noch an der Torhüterin und am Innenpfosten (09./12.). Auch aus zentraler Position setzte sie den Ball vier Minuten später knapp über das Gehäuse. Allmählich kam auch SG SV Losaurach/SVG Steinachgrund etwas besser ins Spiel und hatte durch Nadine Schmidtlein die Chance in Führung zu gehen. Allerdings behielt TSV-Schlussfrau Sophia Beck im 1 gegen 1 die Nerven und entschärfte den Schuss mit einem guten Reflex (22.). Danach verflachte die Partie etwas, ehe Carina Drummer nach einer guten halben Stunde die Möglichkeit zur TSV Führung liegen ließ. Erst als Gabrisakova kurz vor dem Pausenpfiff nach einem klasse Steilpass über links in den Strafraum zog, netzte sie 1:0 für unser TSV Team ein (41.).

Die erste Viertelstunde der zweiten Halbzeit gehörte der Heimelf. Die zahlreichen Torschüsse waren aber wenig gefährlich. Unser Team hatte beim 2:0 das Glück des Tüchtigen auf seiner Seite. Nach einer Ecke blockte Anna-Lena Adami einen Befreiungsschlag im gegnerischen Sechzehner und der Ball fiel in hohem Bogen ins Tor (63.). Der Treffer zeigte beim gegnerischen Team Wirkung und fast wäre Gabrisakova nur fünf Minuten später das 3:0 geglückt. Mit zunehmendem Spielverlauf kam die SG wieder zurück ins Spiel, konnte aber dem Tor von Sophia Beck nicht nicht wirklich gefährlich werden. In der Schlussphase vergaben beide Teams eine hochkarätige Torchance und es blieb beim 2:0 und dem verdienten Auswärtssieg für Team des TSV Ebermannstadt.

TSV Ebermannstadt: Beck – Distler, Benning, Nützel, Wilhelm, Peppel, Böck, Friedrich, Adami, Gabrisakova, Drummer / Alisch, Köferlein, Martin, Karlikova Tore: 0:1 Gabrisakova (41.), 0:2 Adami (63.)

(Autor: sal)

M-Net Werbung

130904 MNET 130248 300x250 EMB

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Login