Klarer 5:0 Erfolg bei stahlendem Sonnenschein

Dienstag, 15 Oktober 2019 12:16

Am Sonntag empfing unsere ersatzgeschwächte 2. Mannschaft bei strahlendem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen das Team des SV Langensendelbach II. Nach 90 Minuten schnellem und technisch gutem Fußball wurden die 3 Punkte durch den sehr deutlichen 5:0 Erfolg an der Wiesent behalten.

Zunächst begann unser junges Team etwas verhalten und überließ dem Gegner die Initiative, die dieser zu einigen gefährlichen Angriffen vor das Ebermannstädter Tor nutzte. Jedoch konnte Jonas Adelhardt seinen Kasten sauber halten. Die ohnehin angespannte Personalsituation wurde noch verschärft, als sich bereits nach 4 Minuten Jakob Nützel verletzte und Vahid Chaharmahali zu seinem ersten Einsatz im TSV Team kam. In dieser Drangphase der Gäste setzte Philipp Hölzel einen Doppelschlag in der 21. und 25. Minute. Mit schnellen Angriffszügen wurde die gegnerische Hintermannschaft überlaufen und der gute Gäste Keeper mußte hinter sich greifen. Unser TSV Team gewann nun die Initiative und zeigte ein zunehmend flüssiges und technisch sehenswertes Spiel. In der 36. Minute konnte Lukas Kormann nach einem schweren Abwehrfehler der Gäste dann auf 3:0 erhöhen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit brauchte unser Team einige Zeit, um das Spiel wieder unter Kontrolle zu bekommen. In der 62. Minute provozierte Rafael Hormuth mit einem scharf vor das Tor getretenen Freistoß ein Eigentor des Langensendelbacher Verteidigers zur nun klaren 4:0 Führung. In der Folge erspielte sich der TSV Ebermannstadt zahlreiche weitere Chancen und hätte den Vorsprung noch auszubauen können. Es blieb Philipp Hölzel vorbehalten, in der 90. Minute einen energischen Einsatz im Strafraum mit dem 5:0 abzuschließen.

Mit diesem am Ende doch deutlichen Erfolg konnte das TSV Team die schmerzliche Niederlage des letzten Spieltags in Bubenreuth ausmerzen und seine Position im oberen Tabellenbereich festigen. Noch zu erwähnen ist der gute Einstand von Trainer Simon Albert als Spieler und vor allem die überzeugende Leistung des Debütanten Vahid Chaharmahali, der eine exzellente Verstärkung der Abwehr sein wird.

Am Sonntag, 20.10. um 13.00h trifft unser Team in Hallerndorf auf die 2. Mannschaft der DJK. Hierzu sind alle Fans herzlich eingeladen und das junge TSV Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

JHor

 

M-Net Werbung

130904 MNET 130248 300x250 EMB

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Login